skip to the main content area of this page
Trainings

TFS Camp

 


Application Lifecycle Management mit dem Team Foundation Server



Sie nutzen noch keinen Team Foundation Server (TFS) oder bisher nur als "reine Versionskontrolle"? Dann ist das TFS Camp genau das Richtige für Sie

In fünf Tagen führen Sie die unsere erfahrenen Referenten (die allesamt selbst den TFS aus der Praxisnutzung her kennen) durch die verschiedenen "Stationen" des Softwarelebenszyklus - von der Anforderungsverwaltung, über die Projektsteuerung, Reporting, Versionsverwaltung, Konfigurations- und Buildmanagement bis hin zum Test- und Fehlermanagement.

Das Seminar ist ein Mix aus Präsentationen, Demonstrationen, Diskussionen und Übungen der Teilnehmer. Das Format erlaubt einen hohen Grad von Interaktion mit dem Referenten, Ihre Fragen werden also mit Sicherheit beantwortet.


Who Should Attend:

• Projektleiter • QM- sowie Projektverantwortliche • erfahrene Entwickler • Softwarearchitekten

Für wen ist der Kurs geeignet?

  • Sie bringen in mindestens einer Software-Entwicklungsdisziplin Fähigkeiten mit.
  • Sie möchten erfahren, wie man den gesamten Application Lifecycle mit Hilfe des Team Foundation Servers unterstützen kann.
  • Sie möchten das Gelernte gleich praktisch ausprobieren. (Lerneffekt)

Für wen ist der Kurs nicht geeignet?

  • •Teilnehmer, die keine Fähigkeiten in mindestens einer Software-Entwicklungsdisziplin (Entwicklung, Projektleitung, Test, Architektur, etc.) mitbringen.
  • Teilnehmer, die eine Zertifizierung erwarten: Der Kurs erlaubt es aufgrund der Länge das Thema nur anzureissen. Dieser Kurs ist kein Vorbereitungkurs zum Microsoft Certified Technology Specialist: VS TFS 2012 Administration! (In diesem Kurs erfahren Sie mehr)

Das sollten Sie als Teilnehmer idealerweise mitbringen

  • Grundlegendes Verständnis von Application Lifecycle Management.
  • Grundkenntnisse im Umgang mit der Visual Studio IDE.
  • (Programmierkenntnise sind für den größten Teil nicht notwendig. In dem Kurs werden jedoch auch die Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten der Werkzeuge aufgezeigt. Da diese Erweiterungen mit Programmierung verbunden sind, ist für diesen Teil ein gewisses Programmierwissen nötig.)
  • Eigener Laptop mit installiertem Visual Studio 2012 (Professional, Premium oder Ultimate), 4 GB RAM und Wireless-LAN auf dem die Übungen nachvollzogen werden können.


Course Outline:

Das Team Foundation Server Camp ist ein Workshop für Softwareentwickler und Projektmanager. Der Workshop behandelt Themen, die für das Software-Engineering von Belang sind: Quellcodekontrolle und Versionsverwaltung, Konfigurationsmanagement, Build-, Test-, Fehlermanagement, Anforderungsverwaltung, Projektsteuerung sowie Dokumentation und Reports und zeigt wie sich diese mithilfe von Visual Studio (VS) und vorallem dem Team Foundation Server (TFS) elegant in der Praxis lösen lassen.

Tag 1

  • Begrüßung und Überblick Visual Studio 2012 und Team Foundation Server 2012
  • Application Lifecycle Management (ALM) mit Visual Studio 2012
  • Enterprise TFS Management (ETM)
  • TFS 2012 Installation und Technik-Check der Laptops

Tag 2

  • Prozessvorlagen und Work Items
  • Agiles Anforderungsmanagement mit TFS 2012
  • Agiles Projektmanagement mit TFS 2012
  • Projektmanagement, Controlling und Reporting mit TFS 2012

Tag 3

  • Test Case Management mit TFS 2012
  • Microsoft Test Manager (MTM)
  • Testautomatisierung mit Visual Studio 2012
  • Lab Management
  • TFS Customization: Work Items und Prozessvorlagen anpassen

Tag 4

  • Team Foundation Version Control (TFVC)
  • Version Control und Branching – Tipps und Tricks
  • Buildprozesse mit Team Foundation Build 2012
  • Release Management mit dem TFS 2012

Tag 5

  • Wrap-Up
  • TFS FAQ
  • Team Foundation Server 2012-Tipps und Verabschiedung



arrow Register

Date & Location

 

http://www.haeckers-hotels.com/hotel-startseite-bad-ems-de.phtml

Häcker's Grand Hotel, Bad Ems, Germany

April 22.-26, 2013
arrow Price and Register
Team Foundation Server Camp

Neno Loje is a technology consultant for the software development process and first Europe-based Microsoft Most Valuable Professional for Visual Studio ALM (formerly Team System/VSTS). As certified expert he supports companies with the adoption and customization of Team Foundation Server (TFS). You can reach him via his website www.teamsystempro.com.